Stilvoll verarmen

Auf einmal Leben von Hartz IV
 

Letztes Feedback





 

Anfang, 1. Tag

So, fast 20.00 Uhr. Das Essen hat geschmeckt, ich bin um einige Informationen reicher.

Ich habe einen Anspruch von 374 Euro, meine 10 jährige Tochter einen Anspruch von 251 Euro. Das Kindergeld wird voll gegengerechnet.

Davon muss, ich neben ihrer Nahrung ihre Kleidung, ihre Vereinsbeiträge, Schulsachen und weiss der Geier was noch bezahlen.

Da ich erwerbstätig bin bekomme ich zwischen 200 Euro oder etwas mehr als sonst, zum Glück.

Das Schulessen meiner Tochter kostet 3,50 Euro pro Tag, nur das Mittagessen, und der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt.

Und ich? Wenn ich mich mit Männern treffen sollte muss das für mich kostenneutral passieren, ausser mit dem Fahrrad in den Swingerclub oder einem Spaziergang fällt mir da so viel nicht ein. Denn möchte ich die Situation offenlegen? Nein, ich käme mir wie eine Schnorrerin vor.

Vor der Geburt meiner Tochter gab ich im Schnitt, Urlaub und so mit drin, 1200 Euro / Monat aus.

Das wird noch knüppelhart, zum Glück habe ich weder Raten abzuzahlen ...

Stop, die Waschmaschine ist fast hinüber.

Noch nicht?

Die noch vorhandenen Waschpulvermengen bis Ende berechnend gehe ich zu Bett

23.8.12 20:05

Letzte Einträge: 2. Tag , 27.8.2012, 28.8.12 Haartönungen und so

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen